Die passende Blumenvase für das Gastgeschenk ist selten zur Hand. Ein vielseitig einsetzbares Objekt zu kreieren, inspiriert von der Meereswelt, war das Ziel dieser Designstudie.

Anhand von verschiedenen Experimenten mit einem 3D-Drucker habe ich diesen Prototypen aus Keramik entwickelt. Er besteht wie eine Gugelhopf-Backform aus zwei Innenräumen. Bei einer grösseren Zahl von Blumen wird die grosse Vasenöffnung verwendet, bei einzelnen Blumen wird die Vase um 180 Grad gedreht.

 

  • Kunde

    Eigenprojekt

  • Dienstleistungen

    Industrie Design

  • Fotografie
    Lorenz Ehrismann
error: Content is protected !!