Seit 2008 forscht das Institute for Dynamic Systems and Control der ETH Zürich zu modularen Flugrobotern, die in der Lage sind, sich untereinander selbst zu koordinieren, mit ihren Partnern anzudocken und gemeinsam zu fliegen. Einmal im Flug schwebt die fliegende Plattform für einige Minuten und fällt dann wieder auf den Boden.

Für die Konzeptanimation dieses Projekts im Bereich Grundlagenforschung habe ich jedes Fahrzeugmodul mit Motion Capture Files versehen und die Visualisierung mittels Kamerafahrten und 3D entwickelt.

 

  • Kunde

    ETH Zürich, Institute for Dynamic Systems and Control

  • Dienstleistungen

    Animation

error: Content is protected !!